Runde Balkonfläche
Runde Balkonfläche

Feinsteinzeugplatten mit Holzoptik auf rundem Balkon verlegt

press to zoom
Gabionen
Gabionen

Montage und Befüllen von Gabionen

press to zoom
Betonplatten auf Balkon
Betonplatten auf Balkon

Verlegen von Betonplatten auf asymmetrischer Fläche eines Balkons

press to zoom
Runde Balkonfläche
Runde Balkonfläche

Feinsteinzeugplatten mit Holzoptik auf rundem Balkon verlegt

press to zoom
1/8
20150821_132026.jpg
20201022_115116 bearbeitet.jpg

Unsere Dienstleistungen rund ums Plattenlegen im Großraum Stuttgart

Balkon- & Terrassenbeläge

Dachbekiesungen

Abbrucharbeiten

Gartenarbeiten

Materialbeschaffung

und vieles mehr.

Mobil:  0172 72 601 06

Fax:     0711 / 411 47 270

E-Mail: FirmaBraun@live.de

Plattenlegebetrieb Braun - Stuttgart

Ihr Anliegen passt nicht genau in eine der oben genannten Kategorien? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Ihr Plattenlegebetrieb Braun

So arbeiten wir.

Als erfahrener Betrieb spezialisiert auf das Verlegen von Platten aller Art (Betonplatten, Feinsteinzeugplatten, etc.) auf Balkonen, Terrassen und Wegen freuen wir uns, dass Sie auf uns aufmerksam geworden sind.

Gerne erklären wir hier die grundsätzlichen Arbeitsschritte des Plattenlegens für Sie zum besseren Verständnis!

____________________________________

Kontaktieren Sie uns!

Nach Ihrer Kontaktaufnahme erstellen wir für Sie ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot, da jeder Auftrag allein auf Grund der unterschiedlichen Balkone und Terrassen individuell gestaltet werden muss. Hier kommt durch den Einsatz verschiedener Platten-, Kies-/ und Splittsorten auch der persönliche Geschmack zum Ausdruck. In der Regel kommen wir auf die Baustelle um die Fläche der Terrasse oder des Balkons abzumessen und die Gegebenheiten unter Anderem für den Materialtransport zu prüfen.

Sehr gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl der geeigneten Materialien an Hand von Musterplatten und Bildmaterial basierend auf unseren langjährigen Erfahrungswerten, denn jedes Material hat auch seine Vor- und Nachteile. Unterschiede gibt es natürlich auch im Preis. In der Regel sind beispielsweise Betonplatten günstiger als Feinsteinzeugplatten und Edelsplitt etwas teurer als Kies. 

____________________________________

Vorbereitung der Baustelle

Je nach Umfang der Baustelle kann das gesamte Material direkt an die Baustelle geliefert werden. 

In jedem Fall kümmern wir uns um die Anlieferung sowie um den Transport vor Ort. In der Regel müssen Materialien wie Kies/Splitt und Platten von Hand oder über unseren elektrischen Aufzug, welcher dann aufgebaut werden muss, von der Straße zur zu bearbeitenden Fläche transportiert werden. 

Ebenso muss die Säge, mit welcher Platten zurecht geschnitten werden, aufgebaut werden.

Für die Säge als auch für den Aufzug wird elektrischer Strom vor Ort benötigt. 

____________________________________

Untergrund vorbereiten

In vielen Fällen müssen zunächst alte Platten und alter Kies oder Splitt von der Fläche abtransportiert werden. 

Bei Bedarf kann die Abdichtung von einem Dachdeckerbetrieb unseres Vertrauens erneuert werden.

 

____________________________________

Drainagematte

Sofern die Erneuerung der Abdichtung nicht notwendig ist oder bereits gemacht wurde, können wir die übliche Drainagematte auf der Fläche des Balkons oder der Terrasse verlegen. Die Drainagematte dient zur effektiveren Entwässerungsleistung, da sie auf Grund der Rillen dem Wasser ermöglicht abzufließen. Des Weiteren schützt sie auch die Abdichtung des Balkons oder der Terrasse.

____________________________________


 

Abläufe und Rinnen

 

Gemäß der Flachdachrichtlinien sind vor Türen Rinnen einzusetzen, wenn die Oberkante der Platten nicht 15 cm tiefer als die Türschwelle ist. Oftmals werden Rinnen auch am Rand des Plattenbelags eingebaut um die Entwässerung der Fläche zu optimieren.  

Ablaufroste werden auf Ablauflöchern oder vor Notüberläufen eingesetzt um die Reinigung der Abläufe zu ermöglichen.

Ob und wie viele Rinnen und Abläufe in Ihrem Fall notwendig sind, regelt also eine DiN Norm. Hierzu beraten wir Sie auch im Prozess der Angebotserstellung.

Bei der Auswahl der Abläufe und Rinnen können wir Ihnen unterschiedliche Modelle und Materialien anbieten. Ob verzinktes Aluminium oder Edelstahl, hier können Sie mitgestalten. Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Produkte erklären wir Ihnen gerne basierend auf unserer langjährigen Erfahrung im Bereich des Plattenlegens.

____________________________________

Plattenlegen

Kies oder Splitt werden um die Rinnen und Abläufe herum auf der Fläche verteilt und geebnet.

Nun kann mit dem sorgfältigen Verlegen der gewünschten Platten begonnen werden. Hier ist es in der Regel so, dass an zwei Enden einer rechteckigen Fläche Platten zugesägt werden müssen, da die Platten ein vorgegebenes Maß haben welches am Ende angepasst werden muss. Um einen gleichmäßigen Abstand zwischen den Platten zu garantieren, werden Fugenkreuze verwendet. Des Weiteren kann durch Fugenkreuze Wasser noch besser abfließen und die Ecken der Platten sind geschützt.

Wir legen hohen Wert auf eine ebene Verlegung der Platten und sorgen dafür, dass das vorgeschriebene Gefälle eingehalten wird, damit Wasser vom Gebäude abfliesst und sich nicht staut.

Auch in Bezug auf die Optik gibt es verschiedene Möglichkeiten Ihren persönlichen Geschmack in die Gestaltung des Balkons oder der Terrasse einfließen zu lassen. Verschiedene Muster sind bei der Verlegung der Platten möglich. Selbstverständlich können Sie auch verschieden farbige Platten und -größen aussuchen.

Auch hierbei beraten wir Sie gerne und zeigen Ihnen was alles möglich ist.

____________________________________

Mobil:  0172 72 601 06

Fax:     0711 / 411 47 270

E-Mail: FirmaBraun@live.de

Plattenlegebetrieb Braun - Stuttgart